Der Autor

Rockefeller, David

Rockefeller, David

David Rockefeller, Jahrgang 1915, ist der jüngste Sohn des Milliardärs John D. Rockefeller, Jr. und der Enkelsohn des Ölmagnaten und Gründers der Standard Oil Company, John D. Rockefeller. Er war über 20 Jahre Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor der Chase Manhattan Bank. Seit er sich im Ruhestand befindet, ist er an einer Vielzahl von Projekten beteiligt und Mitglied im Vorstand zahlreicher Wohlfahrtseinrichtungen. Rockefeller lebt in New York City.

Das Buch
Rockefeller, David
ISBN 978-3-89879-327-8

Erinnerungen eines Weltbankiers

Erinnerungen eines Weltbankiers
» Zum Shop

Preis: 24,90 €

Geboren in eine der wohlhabendsten und einflussreichsten Familien Amerikas, erzählt David Rockefeller auf überaus spannende und eindrucksvolle Weise die Geschichte seines Lebens. In den 70er-Jahren zählte man ihn zu den mächtigsten Wirtschaftsführern der Welt mit Kontakten von Michail Gorbatschow bis hin zu Ariel Sharon. Seit Dwight D. Eisenhower beriet Rockefeller jeden Präsidenten der Vereinigten Staaten in internationalen Angelegenheiten. Oft wurde er auch als Weltbankier bezeichnet. Grundlage für seine Position war die Chase Manhattan Bank, an der seine Familie beteiligt war und die er von 1960 bis 1981 führte. In dieser Zeit stieg sie zur zeitweise größten Bank der Welt auf. Der Leser wird auf eine Reise durch ein wirklich reiches und beeindruckendes Leben mitgenommen.

Pressestimmen

»Es gibt nur selten einen Autor, der offen und aufrichtig über sich selbst schreiben kann, aber Rockefeller ist dies brillant gelungen. Seine Darstellung seiner Erziehung und der Verpflichtungen, die mit einem großen Vermögen verbunden sind, ist faszinierend, ebenso seine persönliche Betrachtung über vier Generationen Rockefeller. Was das Buch ebenfalls offenbart – unbewusst, aber mit großer Deutlichkeit –, sind die Anständigkeit, die Integrität und die Humanität von David Rockefeller selbst.«
Dr. Henry Kissinger

»Lange bevor Globalisierung ein allgemein gebräuchlicher Begriff wurde, erkannte David Rockefeller die Bedeutung starker, vertrauensvoller Beziehungen mit Ländern und ihren Führern auf der ganzen Welt. Wir sind privilegiert, Nutznießer seines lebenslangen Einsatzes für den Weltfrieden zu sein und die Gelegenheit zu haben, seine Sichtweise dieser Erfahrungen in diesen herausragenden Erinnerungen zu finden.«
Nelson Mandela

»Mit diesen Memoiren gibt uns David Rockefeller eine Darstellung seines Lebens, die freimütig, prägnant und bewegend ist. Ob er über seine bemerkenswerte Familie schreibt, seine beachtliche Karriere oder seine bedeutende Rolle in globalen Angelegenheiten, er bietet eine einzigartige und unschätzbare Perspektive unserer Zeit.«
Kofi Annan, ehem. Generalsekretär der Vereinten Nationen

»David Rockefeller ist einer der facettenreichsten Männer unserer Zeit. Es war ein Vergnügen für mich, ihn und seine Arbeit kennengelernt zu haben, und dieses Buch, das Ergebnis seines einzigartigen Lebens, ist sowohl hochinteressant als auch durch und durch bezaubernd. Durch die Erkenntnisse und das Vergnügen, die es in sich vereint, wird es jedermann gleichermaßen anziehen.«
Professor John Kenneth Galbraith